Produkte

 

Laborkittel Labormantel Damen

Laborbekleidung als Berufsbekleidung im Labor

Die Anforderungen an einen Laborkittel bzw. Labormantel können je nach Labor und den Tätigkeiten unterschiedlich sein. Wir haben für dne Bereich Laborkleidung Laborkittel zusammen gestellt. Ein Damen Labormantel sollte gut über das Knie reichen. Auch sollte der Laborkittel aus reiner Baumwolle sein wenn Umgang mit offener Flamme herrscht.

Laborkittel - Labormantel als Laborkleidung auf Arbeitskleidung.net

Die Tätigkeit in den Laboren der Kliniken und Arztpraxen sind überaus abwechslungsreich und nicht ganz ungefährlich. Um verschiedene Untersuchungen und Tests an menschlichem Gewebsmaterial, Blut und Ausscheidungen vornehmen zu können, arbeiten die Frauen und Männer in der Regel mit gesundheitsgefährdenden, brennbaren und ätzenden Chemikalien. Neben Säuren und Laugen werden insbesondere spezielle organische Lösungen und viele Gefäße aus Glas verwendet, um die Untersuchungsmethoden praktisch durchführen zu können. Bei der Anfertigung der Damenkittel oder Labormäntel für diese Berufsgruppen müssen aus diesem Grund ganz besondere Anforderungen erfüllt werden. Die Kittel bestehen in der Regel aus schwer entflammbaren textilen Stoffen und zeichnen sich durch eigenwillige Schnittformen aus. Typisch sind die langen Arme, die vor Verätzungen schützen. Nicht nur die oberen Extremitäten, sondern ebenso die Beine müssen einem zusätzlichen Schutz unterliegen. Dies wird durch die erweiterte Länge der Kittel und Mäntel erzielt. Äußerst vorteilhaft sind die die seitlichen Taschen und die im Brustbereich befestigten Elemente.

Beim Kontakt mit organischem Untersuchungsmaterial besteht für die Mitarbeiterinnen durchaus die Gefährdung einer Kontamination mit krankheitserregenden Keimen. Diese liegt hauptsächlich in mikrobiologischen Labors vor. Dennoch sind alle Bereiche der Labore in mehr oder weniger großem Ausmaß davon betroffen. Aus diesem Grund muss die Laborkleidung in Form von Laborkitteln und Labormänteln dazu beitragen, diese Gefahren zu vermeiden. Dies wird durch die gezielte Auswahl und Verarbeitung geeigneter textiler Fasern erreicht, die unter einer hohen Waschtemperatur frei von Krankheitskeimen gemacht werden können. In vielen Einrichtungen ist es üblich, die Laborkittel und Labormäntel für die Damen in der Industriewäsche zu reinigen. Dies gilt ebenfalls für die hochwertigen Laborkittel und -mäntel für die Herren.

Erstaunlich sind die überragenden Sortimente, die in den Konfektionsgrößen von XS bis XXL angeboten werden. Neben den taillierten Laborkitteln und mantelartigen Kleidungsstücken sind die sogenannten Unisex-Versionen äußerst beliebt und können von beiden Geschlechtern gleichermaßen getragen werden. Die Damen sollten allerdings nicht zu weite Kleidungsstücke kaufen, um eine Unfallgefahr in engen Labors zu reduzieren.

Die textilen Stoffe für die Laborbekleidungen bestehen ausschließlich aus reiner Baumwolle, die in deren Gewinnung nicht ganz kostengünstig ist. Trotzdem sind diese Utensilien in unterschiedlichen Preiskategorien erhältlich, sodass auch preiswerte Ausstattungen erhältlich sind. Ein markantes Kennzeichen dieser Baumwollstoffe ist deren Güte in 200g/m². Diese Baumwollstoffe sind durch eine hervorragende Qualität gekennzeichnet.

  • Farbe  
    Damengröße 32-N-54-N
    Modell BP-1614130
    • 1-2 Stk. 31,95 €
    • ab 3 Stk. 28,76 €
    • ab 5 Stk. 27,16 €
    • ab 10 Stk. 25,56 €

    inkl. 19 % MwSt

    zzgl. Versandkosten.

    Details
  • Farbe  
    Damengröße 34-54
    Modell bp-4854152
    • 1-2 Stk. 40,95 €
    • ab 3 Stk. 36,86 €
    • ab 5 Stk. 34,81 €
    • ab 10 Stk. 32,76 €

    inkl. 19 % MwSt

    zzgl. Versandkosten.

    Details
  • Farbe  
    Damengröße 36-54
    Modell PK-BH-BR
    • 1-2 Stk. 49,50 €
    • ab 3 Stk. 44,55 €
    • ab 5 Stk. 42,08 €
    • ab 10 Stk. 39,60 €

    inkl. 19 % MwSt

    zzgl. Versandkosten.

    Details