Produkte

 

Arbeitsoverall - Arbeitskleidung

Die "Vollkleidung" ob nun als Alternative zum Arbeitsanzug oder zum Überzeihen - der Arbeitsoverall hat seinen Nutzwert. Arbeitskleidung.net bietet eine Auswahl an Arbeitsoveralls in verschiedenen Farbvarianten, Schnittformen und Größen. Da ist sicher für jeden etwas dabei.

Arbeitsoveralls für Handwerk & Industrie

Zu den wohl traditionsreichsten und erstrangigen Ausstattungen im handwerklichen sowie landwirtschaftlichen Arbeitssektor gehört unbestritten der als "Blaumann" bezeichnete Arbeitsoverall. Von den Vorzügen und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Arbeitsoveralls als klassische Arbeitskleidung profitieren sowohl die weiblichen als auch die männlichen Beschäftigten im handwerklichen und Dienstleistungsbereich. Dies hat sicherlich mit den unbestritten zweckmäßigen Gebrauchseigenschaften und dem angenehmen Tragekomfort des Arbeitsoveralls zu tun.

Arbeitsoverall oder Arbeitskombi

Die Arbeitsoveralls sind auch unter der umgangssprachlichen Bezeichnung Ganzanzug, Arbeitskombi oder Einteiler bekannt geworden. Sie bestehen aus einem Teil, der sich aus einer übergangslosen Verbindung zwischen einer Hose und einer Jacke ergibt. Um in den "Blaumann" schnell hineinschlüpfen zu können, sind ein vorderseitig eingearbeiteter Reißverschluss oder eine auf Druckverschlüssen basierende Knöpfung obligatorisch.

Der ursprüngliche Sinn der Erfindung des Arbeitsoveralls bestand darin, einen Schutzanzug zu konzipieren, der gegen verschiedene Einwirkungen beständig ist. Dies können neben den chemischen ebenfalls mechanische Einflüsse sein. Darüber hinaus sind die modernen Arbeitsoveralls schmutzabweisend, sodass die Trägerinnen und Träger ebenso vor gesundheitsschädigenden Verschmutzungen der Haut bewahrt werden können. Dies gilt von den Fußknöcheln bis zu den Händen.

Damit körperschädigende Flüssigkeiten, Gase oder Verschmutzungen nicht an die Hautpartien gelangen können, werden die Öffnungen der Arbeitskleidungen in Form der Arbeitsoveralls nur auf ein Mindestmaß reduziert. Aus diesem Grund können gefährdende Substanzen auch nicht durch zusätzliche Eröffnungen unter das Material "kriechen". Für die Herstellung der strapazierfähigen Arbeitsoveralls verwenden die Produzenten nur ausgewählte textile Stoffe. Diese müssen eine gewisse Unempfindlichkeit gegenüber aggressiven Chemikalien aufweisen, sollen wasserabweisend sein und eine antistatische Oberfläche besitzen. In diesem Zusammenhang werden die Arbeitsoveralls in Abhängigkeit von deren materialseitiger Beschaffenheit in sogenannte Schutz- oder Trockenoveralls kategorisiert. Diese einzelnen Produktvarianten ermöglichen einen ganz gezielten Einsatz dieser Arbeitskleidungen.

Wer trägt Arbeitsoveralls?

Arbeitsoveralls eignen sich für eine ganze Reihe von Berufstätigkeiten, die jedoch überwiegend im handwerklichen und industriellen Bereich angesiedelt sind. In einigen Dienstleistungs- und Servicesektoren sind ansprechende Arbeitsoveralls ebenfalls zu unverzichtbaren Arbeitsausstattungen geworden. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen können sich in den für sie passend gewählten Konfektionsgrößen der Arbeitsoveralls einer höchstmöglichen Bewegungsfreiheit erfreuen und zudem die optimale Passgenauigkeit ausnutzen. Diese ist dadurch gegeben, dass es sich um einteilige Kleidungsstücke handelt, die ihren Sitz beibehalten und nicht verrutschen können. Durch eng anliegende Overalelemente kann ein Hängenbleiben an technischen Anlagen und Vorrichtungen vermieden werden, was wiederum dem Unfallschutz zugutekommt.

Arbeitsoverall & Arbeitsoveralls günstig im Shop auf Arbeitskleidung.net

  • Farbe          
    Herrengröße 42-66
    Modell PK-RA
    • 1-2 Stk. 49,95 €
    • ab 3 Stk. 44,96 €
    • ab 5 Stk. 42,46 €
    • ab 10 Stk. 39,96 €

    inkl. 19 % MwSt

    zzgl. Versandkosten.

    Details
  • Farbe    
    Herrengröße 42-64; 90-110
    Modell PK-IMRA-KBHB
    • 1-2 Stk. 66,95 €
    • ab 3 Stk. 60,26 €
    • ab 5 Stk. 56,91 €
    • ab 10 Stk. 53,56 €

    inkl. 19 % MwSt

    zzgl. Versandkosten.

    Details